FANDOM


Normal Bearbeiten

Der "normale" oder auch "leichte" Spielmodus, gibt dem Spieler mehr Hilfen zur Hand.

Zu Beginn des Spiels, im Tutorial, kann der Spieler das Konstrukt auf dem Tisch mitnehmen. In diesem Konstrukt werden die gesamten Würfel des Spiels dargestellt. Man kann es als eine Karte mit sich nehmen.

Beim betreten eines Gebietes, in dem der Spieler etwas "bewirken" kann, kommen die Hände "automatisch" in den Sichtbaren Bereich des Bildschirms.

Schwer Bearbeiten

Der "Schwere" Spielmodus ist nur für erfahrene Spieler, oder Spieler die sich gut auskennen in dieser Art Spiele, zu empfehlen.

Hier muss der Spieler auch mal nach Sachen suchen, oder Dinge erst reparieren damit sie funktionieren. Es fehlen meist Gegenstände, die auch Würfelübergreifend nötig sind, um etwas zum laufen zu bringen.